skip to Main Content

Neue Welt

Freerideklassiker im Wetterstein

Die Neue Welt an der Zugspitze – ein Freeride Klassiker im Wetterstein.

Auf uns warten ca. 2000hm Abfahrt, Steilheiten bis ca. 40° und eine Abseilstelle mit 60m. Bevor es soweit kommt fahren wir uns im Skigebiet etwas ein und steigen dann ca. 200hm auf bis zum Gipfel des Schneefernerkopf. Vor uns neigt sich die Neue Welt imposant Richtung Ehrwald und beschert uns eine grandiose Aussicht auf das Ehrwalder Becken.

Bis zur Abseilstelle geht es meist über weitläufige, aber steile Hänge mit Blick auf das Ehrwalder Becken. Von der nicht leicht zu findenden Abseilstelle geht es 60m abwärts in eine steile Rinne. Die Skier nehmen wir dazu auf den Rücken. Durch die steile Rinne geht es weiter bis sich das Gelände wieder öffnet und wir noch den einen oder anderen weitläufigen Schwung am Fuße des Zugspitzmassivs genießen können. Der Weiterweg führt uns in das Ehrwalder Skigebiet und zum wohlverdienten Kaffee an der Talstation.

Mit dem Taxi geht es zurück zur Ehrwalder Zugspitzbahn.

Eine sichere Skitechnik ist hier ein absolutes Muss!

PREIS

550,- pro Tag bei 1-2 Personen
750,- pro Tag bei 3-4 Personen

Dauer

1 Tag

LEISTUNGEN

staatlich geprüfter Berg- und Skiführer
Leihausrüstung (nur Sicherheitsausrüstung)
Organisation

INFOS

Sichere Skitechnik im 40° steilen Gelände

ZUSATZKOSTEN

Bergbahnfahrt
Taxitransfer

Was du mitbringst

Sichere Skitechnik im 40° steilen Skigelände

Was dich erwartet

250 hm Aufstieg, 1800 hm Abfahrt in grandioser Umgebung, 1x Abseilen….

Ablauf

Bisschen Einfahren im Skigebiet Zugspitze, Aufstieg zum Schneefernerkopf, Abfahrt ins Ehrwalder Becken

Gute Frage…unsere Winter sind in letzter Zeit etwas widerspenstig sodass 2 Monate im voraus einen bestimmten Tag fest zu machen nicht sinnvoll ist. Am besten visieren wir einen Zeitraum an und suchen uns dann den besten Tag raus. Prinzipiell gut machbar zwischen Februar und April.

    Back To Top